Übersetzung: en English
RUFEN SIE UNSERE HOTLINE 844-864-8341 AN, UM JÜNGSTE EISAKTIVITÄTEN ODER POLIZEI / EISZUSAMMENARBEIT ZU MELDEN. WEITERE INFOS

EISBESTÄNDIGKEIT

Erleben Sie ICE-Aktivitäten oder glauben Sie, dass Sie es sind?

  1. Rufen Sie 1-844-864-8341 an und wählen Sie 1, um mit einem Dispatcher zu sprechen
  2. Der Dispatcher wird Sie um weitere Standort- und Situationsdetails bitten und dann geschulte Freiwillige zur Szene schicken
  3. Wenn ein ICE-Überfall stattfindet, zeichnen Freiwillige das Ereignis auf, versuchen, die teilnehmenden Agenten zu identifizieren und die Beteiligten an ihre verfassungsmäßigen Rechte zu erinnern.
  4. Nach dem Vorfall werden sich Freiwillige nach Möglichkeit mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie mit einem lokalen Mitglied des landesweiten DocuTeams von CIRC zu verbinden, das mit Ihnen zusammenarbeitet, um das Ereignis zu dokumentieren und Sie bei Bedarf auf rechtliche Ressourcen zu verweisen.

Möchten Sie eine vergangene Interaktion mit ICE melden?

  1. Rufen Sie die Hotline an und wählen Sie 2, um eine Nachricht zu hinterlassen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Telefonnummer und Stadt angeben.
  2. Ein DocuTeam-Mitglied in der Nähe wird sich innerhalb von 3-4 Werktagen an Sie wenden und mit Ihnen zusammenarbeiten, um den Vorfall zu dokumentieren.
Die Dokumentation wird verwendet, um die Zusammenarbeit zwischen Polizei und ICE zu überwachen, Muster zu ermitteln, die unsere Gesetzgebungsbemühungen leiten können, und ein starkes landesweites Netzwerk von Personen aufzubauen, die sich gegen Abschiebungen in ihren eigenen Gemeinden wehren. Die Aussagen von direkt Betroffenen halfen Colorado, unser Gesetz „Zeig mir deine Papiere“ aufzuheben, das die örtliche Polizei 2013 zwang, als ICE-Agenten zu fungieren.