Übersetzung: en English
RUFEN SIE UNSERE HOTLINE 844-864-8341 AN, UM JÜNGSTE EISAKTIVITÄTEN ODER POLIZEI / EISZUSAMMENARBEIT ZU MELDEN. Weitere infos

Die Abschiebungspraktiken in den USA wurden durch Big Data und Überwachung verändert. Das Department of Homeland Security (DHS) setzt bei Razzien und Abschiebungen zunehmend auf Big Data und Technologie. Da Bundesstaaten, Städte und Technologieunternehmen immer mehr Daten über uns alle sammeln, hat das DHS Wege gefunden, auf unsere personenbezogenen Daten zuzugreifen und sie aufzubewahren und neue Technologien zu erwerben, um Personen zu lokalisieren und ihre Festnahmen und Abschiebungen durchzuführen. Die Daten der staatlichen Kfz-Zulassungs- und Zulassungsbehörden (DMVs) sind eine der wichtigsten Informationsquellen, die die Einwanderungs- und Zollbehörde (ICE) für die Durchsetzung der Einwanderungsbestimmungen verwendet.

In einer idealen Welt würde die Bundesregierung Vorschriften darüber erlassen, wie private und öffentliche Einrichtungen im ganzen Land Daten sammeln, speichern und teilen dürfen. Die derzeitige Realität sieht jedoch so aus, dass personenbezogene Daten von lokalen und staatlichen Stellen sowie privaten Unternehmen erhoben werden und Bundesbehörden über formelle und informelle Kanäle Zugang zu den Daten erhalten. Deswegen, Die Regierungen der Bundesstaaten müssen eine wichtige Rolle spielen, um sicherzustellen, dass Daten nicht gesammelt werden, es sei denn, dies ist erforderlich, nicht länger als nötig gespeichert und nicht ohne Gerichtsbeschluss an eine Agentur weitergegeben werden. Dank SB-131 sind unsere Daten einem besseren Schutz ein großes Stück näher gekommen, aber wir wissen, dass noch viel zu tun ist.

Obwohl SB-131 eine entscheidende Errungenschaft ist, wissen wir, dass die staatliche Überwachung andauert und ICE und andere räuberische Behörden weiterhin nach Wegen suchen, unsere Daten auszunutzen. Es ist an der Zeit, Technologieunternehmen wie LexisNexis, Palantir und BI Inc. für die Aufrechterhaltung und Stärkung der Abschiebungsmaschinerie, die unsere Familien und Gemeinschaften auseinanderbricht, zur Rechenschaft zu ziehen, und es ist an der Zeit, unsere landesweiten Gesetze zu stärken, um alle Coloradans besser zu schützen, egal ihren Einwanderungsstatus.