Traducir: en English
RUFEN SIE UNSERE HOTLINE 844-864-8341 AN, UM JÜNGSTE EISAKTIVITÄTEN ODER POLIZEI / EISZUSAMMENARBEIT ZU MELDEN. WEITERE INFOS

Aktivisten für Einwanderungsrechte lassen im ganzen Staat Transparente fallen und fordern eine Reform der Einwanderung

8. April 2021
Was ist neu bei CIRC?
  • Andere

Denver, CO - Am 9. April werden Einwanderungsaktivisten im gesamten Bundesstaat Colorado eine kollektive Aktion durchführen, um eine gesetzgeberische Lösung zu fordern, die allen undokumentierten Einwanderern einen Weg zur Staatsbürgerschaft bietet. Sie werden Banner für Einwanderungsgerechtigkeit an öffentlichen Orten im ganzen Staat ablegen, um zu fordern, dass die Verwaltung und der Kongress ihre Versprechen einhalten und den 11 Millionen einen Fahrplan für Staatsbürgerschaft, Abschiebungsfreiheit und kovidierte Erleichterung für alle liefern.

 

Diese Veranstaltung wird in Abstimmung mit der Fair Iimmigration Reform Movement (FIRM) stattfinden. Relais in ganz Amerika, eine landesweite „Weitergabe“ von Aktionen, die das Land in den nächsten vier Wochen durchqueren. Während die Fackel der Freiheit der Staffel auf unseren Staat übergeht, werden sich Coloradans mit anderen Staaten in einer kollektiven Stimme zusammenschließen, um die Staatsbürgerschaft für alle unsere undokumentierten Nachbarn zu fordern.

 

Die Einwanderungsrechtsbewegung in Colorado und darüber hinaus hat jahrzehntelang für dauerhaften Schutz und Staatsbürgerschaft für die 11 Millionen in unserem Land lebenden Einwanderer ohne Papiere gekämpft. Einwanderer haben zum Aufbau unserer Gemeinschaften beigetragen und sind der amerikanischen Tradition gefolgt, ein neues Leben voller Möglichkeiten für sich und ihre Kinder zu schaffen. Sie waren jedoch auch gezwungen, in der Schwebe zu leben und nicht in dem Land, in dem sie zu Hause sind, Vollbürger zu werden, obwohl fünf Millionen undokumentierte wichtige Arbeitskräfte weiterhin ihr Leben riskieren, um unser Land über Wasser zu halten.

Jetzt, da neu eingeführte Einwanderungsgesetze wie das US Citizenship Act, das Citizenship for Essential Workers Act und das Dream and Promise Act auf dem Tisch liegen, ist es für unsere gewählten Beamten dringender denn je, endlich Millionen von Einwandererfamilien Gerechtigkeit zu gewähren quer durchs Land.

 

Wer: Unteilbarer Boulder County, CIRC und andere Einwandererrechtsaktivisten in ganz Colorado

 

Was: Das landesweite Banner lässt die Forderung nach Staatsbürgerschaft für alle und Gerechtigkeit für Einwanderer fallen

 

Wann: 9. April, 8 Uhr in Grand Junction, 00 Uhr in Longmont und den ganzen Tag in anderen Gebieten

 

Wo: 435 Rood Ave in Grand Junction; 2525 W Alameda Ave, Denver; Überführung der I-25 in der Nähe des Highland Drive in Longmont; und andere Standorte in Denver und Süd-Colorado

 

Warum: Fordern Sie die Verwaltung und den Kongress auf, ihre Versprechen einzuhalten und den 11 Millionen einen Fahrplan für die Staatsbürgerschaft und die mutige Wiederherstellung von COVID-19 vorzulegen.