Übersetzung: en English
RUFEN SIE UNSERE HOTLINE 844-864-8341 AN, UM JÜNGSTE EISAKTIVITÄTEN ODER POLIZEI / EISZUSAMMENARBEIT ZU MELDEN. WEITERE INFOS

Colorado Einwandererrechtsführer kündigen diesen Monat eine Fastenkampagne für die Einwanderungsreform an

8 Juni 2021
Pressemitteilung
  • ICE-Widerstand
  • Einwanderungsreform
  • DACA & TPS
Denver, CO – Am Montag versammelten sich Anführer der Rechte von Einwanderern in Colorado auf den Stufen der Landeshauptstadt, um vom Kongress eine sofortige Reform der Einwanderung zu fordern. Aktivisten und Glaubensführer von Organisationen wie Together Colorado, Colorado People's Alliance, American Friends Service Committee und Colorado Immigrant Rights Coalition gaben eine öffentliche Erklärung ihrer Absicht ab, vom 9. Juni bis 4. Juli für verschiedene Zeiträume zu fasten.
Sie schließen sich anderen Aktivisten, Glaubensführern und einfachen Menschen im ganzen Land an, um das Fasten in ihren Alltag zu integrieren, um solidarisch mit ihren eingewanderten Nachbarn hier und an der Grenze zusammenzustehen, die dringend Hilfe von Abschiebung oder Schwebe brauchen wegen ihres Einwanderungsstatus. Die Bemühungen werden auf nationaler Ebene von der Koalition We Are Home geleitet, einer Kampagne vieler Organisationen in den Vereinigten Staaten, die sich für eine gerechte und gerechte Einwanderungspolitik einsetzen.
Unter denjenigen, die bei der Veranstaltung am Montag sprachen, war Laura Peniche, eine Immigrantin, eine Mutter, eine DACA-Empfängerin und eine Aktivistin der Colorado Immigrant Rights Coalition (CIRC). Sie kündigte ihre Absicht an, sich ab dem 9. Juni dem nationalen Fasten anzuschließen, um für eine sofortige Einwanderungsreform zu kämpfen, dafür zu beten und darauf aufmerksam zu machen.
„Wir alle warten sehnsüchtig darauf, dass unsere Regierung uns den Weg öffnet, dazu zu gehören, unseren vollen Beitrag zu leisten und unser größtes Selbst zu werden“, sagte Laura Peniche. „Was hält unsere Nation davon ab, den monumentalen Schritt zur Modernisierung der Einwanderungssysteme von unser Land? Was braucht unsere Regierung, um den wichtigen Schritt zu tun, um den Menschen, die dieses Land ihre Heimat nennen, einen Weg zu ebnen, um in Freiheit, Frieden und Würde zu leben? Viele von uns können es sich nicht leisten, zu warten, um es herauszufinden. Unser Leben steht auf dem Spiel, und jeder Tag, der ohne Einwanderungsreform vergeht, ist ein Tag mit hohem Risiko für Millionen von Familien in diesem Land. “
Das Fasten kommt, da im Kongress mehrere wichtige Einwanderungsgesetze ins Stocken geraten sind. Der Citizenship for the Essential Workers Act, der Millionen von Arbeitnehmern ohne Papiere, die während der anhaltenden Pandemie als wesentlich erachtet werden, einen Weg zur Staatsbürgerschaft eröffnen würde, wurde am 12. einen Weg zur Staatsbürgerschaft für mehr als 12 Millionen Menschen eröffnen und dringend notwendige Änderungen des gesamten Einwanderungssystems mit sich bringen würde, hat sich seit seiner Einführung im Repräsentantenhaus im Februar nicht bewegt.
„Es ist höchste Zeit, dass der Kongress eine Einwanderungsreform verabschiedet, die allen die Staatsbürgerschaft verleiht. Wir haben Jahrzehnte auf die Gesetzgebung gewartet und haben immer noch nichts. Die Tatsache, dass die Menschen im ganzen Land absichtlich hungern, um auf dieses Thema aufmerksam zu machen, zeigt sowohl den intensiven Wunsch als auch die Verzweiflung, die die Menschen in diesem Moment empfinden“, sagte Erik Garcia, Director of Organizing bei der Colorado Immigrant Rights Coalition ist einfach: jetzt die Einwanderungsreform verabschieden.“
Zum Fasten anmelden: Menschen in ganz Colorado werden ermutigt, so lange am Fasten teilzunehmen, wie sie sich dabei wohl fühlen, und zwar im Zeitraum vom 9. Juni bis 4. Juli. Das Fasten kann bedeuten, eine Mahlzeit auszulassen oder tagelang zu fasten, und es kann ein Fasten aus Nahrung, Wasser, Saft oder anderen Substanzen sein. Die Koalition We Are Home ermutigt alle, ihrem eigenen Glauben und ihren eigenen Fastentraditionen zu folgen, aber die Botschaft wird dieselbe sein: „Wir sind unverzichtbar, wir fasten für die Freiheit“. Wer am Fasten teilnehmen möchte, kann sich gerne anmelden unter: https://bit.ly/COfastforreform.